Wie wird ein Airtrack hergestellt?

Sie möchten ein Airtrack kaufen und wissen wie ein Airtrack hergestellt wird?

Alle unsere Airtracks werden einzeln angefertigt. Airtracks können unter Hitze verschweißt und zusammengepresst oder geklebt werden. Deshalb ist jedes Airtrack im Grunde auch ein Unikat, wo es immer zu kleinen Abweichungen kommen kann. Bei der Verarbeitung und Verwendung der Materialien (Heytex-Doppelwandgewebe) setzen wir auf höchste Qualität gefertigt in Deutschland. Das Airtrack Ultimate Plus und das Airtrack 33 werden geklebt.

 

Airgym Airtracks

Unsere Airtracks werden von Airgroup Industries hergestellt. Die Airgym Airtracks werden in einem eigenen Werk innerhalb Europa und ausschließlich aus deutschem Heytex-Doppelwandgewebe gefertigt. Jedes Airtrack wird nach Kundenvorgaben handgefertigt und individuell geprüft. Sonderanpassungen können jederzeit eingearbeitet werden.
 

Die folgenden Abbildungen zeigen den Aufbau des Airtracks mit Blick ins Innere des Doppelwandgewebes Heytex. Sie können die vielen Fäden erkennen, welche dem Airtrack seine Form und Stabilität geben.

Airtrack von innen

Airtrack innen

Airtrack Aufbau mit großer Ansicht

Diese Abbildung zeigt eine Großaufnahme des Doppelwandgewebes Heytex mit Blick in das Innere des Airtracks.

Wer kauft Airtracks?

Turner, Cheerleader oder Kampfkünstler. Ob Weltspitze oder Privatperson, wer ein Airtrack kauft, lesen Sie hier.

Warum Airtrack Ultimate?

Unsere Airtracks erfüllen die REACH-Norm und sind in Europa zugelassen. Hier alles warum ein Airtrack Ultimate.

Keine Chinaware!

Airtracks mit Doppelwandgewebe (DWF) der deutschen Firma Heytex. Weltweit einzigartig! Infos zum Material hier.

Welche Airtrack Produkte?

Eine vielzahl von Airtracks und Sportgeräten. Eine Auflistung unserer Produkte finden Sie hier.

Schnitzelgrube mit Schaumstoff

Weltneuheit

mobile Schnitzelgrube, Airpit

Airtrack Ultimate Logo

Angerweg 55 A
13158 Berlin, Deutschland
Tel:   +49 3025581162
Mob: +49 1795614431


© Copyright 2012-2020 Airtrack-Ultimate