Airtrack Preisknüller - PDF Download

Gebraucht, 2. Wahl, Lagerware und Neuware!

Airtrack Sonderpreise

Airtrack Sonderpreise

Bei 100% Vorkasse 3% zusätzlich sparen!

Tel.: 03025581162 - 01795614431 - Mail

Airtrack Preisknüller - PDF Download

Gebraucht, 2. Wahl, Lagerware und Neuware!

Airtrack Sonderpreise

Airtrack Sonderpreise

Vorkasse 3% sparen!

Tel.:   03025581162

Mobil: 01795614431

Mail

Auf- und Abbau einer AirTrackmatte

Videoanleitung Airtrack Auf- und Abbau:

Videoanleitung Airtrack Auf- und Abbau

Ähnlich wie das große Airtrack, lässt sich das Airtrack Mini auf- und abbauen. In einem kurzen Video können Sie den Auf- und Abbau eines Airtrack Mini mit Handpumpe sehen.

Aufbau AirTrack:

All unsere AirTracks lassen sich kinderleicht und unkompliziert auf- und abbauen. Sie benötigen nur die dafür mitgelieferten Aufblasgeräte, Strom und Platz für die Matte. Das wars auch schon. Selbst eine einzige kräftige Person könnte mit einem Transportwagen für AirTracks ein AirTrack mit einer Größe von 15mx2,9m aufbauen. 
 
Das AirTrack befindet sich in einem Packsack, der mit Gurten zugezogen wird. Wenn man diese löst und das AirTrack auspackt, liegt es aufgerollt und gefaltet vor Ihnen. Nun müssen Sie die Matte ausrollen und entfalten. Merken Sie sich wie sie zusammengerollt war, das erleichtert den Abbau. Nachdem die Matte ausgebreitet auf dem Boden liegt, kann sie nun mit Luft aufgeblasen werden. Das erfolgt mit Hilfe der mitgelieferten Aufblasgeräten. Das Aufblasen dauert bei einer 15x2,8x0,33 m großen Matte etwa 5 min.
 
Beim Aufblasen gibt es jetzt (stand 2018) keine Unterschiede zwischen dem AirTrack Ultimate Plus und der AirTrack 33.
 
An beiden Airtracks sind schwarze 50 mm Ventile verbaut. Diese sind mit einem Rückschlagventil versehen. Mit dem Gebläse Bravo muss der schwarze Adapter auf das Ventil des Airtracks geschraubt werden und das Aufblasen ist problemlos möglich.
 
Ein weiterer Vorteil dieser AirTrackmatte ist, dass das Ventil bei einem Schaden durch den Kunden und ohne ins Werk geschickt zu werden, austauschbar ist.
 

Videoanleitung Austausch graue Airtrack-Ventil:

Anleitung Austausch graue Airtrack-Ventil

Videoanleitung Austausch schwarze 50 mm Airtrack-Ventil:

Anleitung Airtrack Ventil Austausch

Abbau AirTrack:

Der Abbau ist ebenfalls unkompliziert und schnell erledigt. 
 
Sie müssen einfach die Ventile öffnen und schon entweicht die Luft nach außen. Sie können auch mit dem Gebläse die Luft aus der Matte saugen. Dafür müssen Sie nur den Schlauch auf der Absaugseite des Gebläses anstecken und mit dem Ventil verbinden. Bei Gebläse Bravo den Schlauch auf der Rückseite eindrehen und los geht es.
Eine in der Praxis geniale Hilfe zum Abbau sind eingerollte Bodenläufer. Wenn Sie zwei nebeneinander von einer Seites des Airtracks in Richtung der Ventile rollen, geht die Luft am schnellsten raus.
Wenn die Luft draußen ist, falten Sie nun am besten wieder das AirTrack, um es besser verstauen zu können. Sie müssen die Matte zu einem schmalen Streifen falten und können Sie dann aufrollen. Immer schön zu den Ventilen rollen, damit die Luft entweicht. Eingerollt lassen sich AirTracks dann wieder wunderbar in der Aufbewahrungshülle verstauen.
Einfach das AirTrack bis in die Tasche rollen und ohne ein Anheben ist das AirTrack im Sack.
 

Anleitung-Airtrack

Download PDF

Verkauf - Vertrieb

Airgym Airtracks

Gymnova Sportgeräte