Airtrack

Airtrack Sonderpreise

bis 30.9.2019

Gebrauchte Airtracks

B-Ware, Demo-Produkte

Airtrack sicher aufstellen

Ein Airtrack sicher aufstellen. Wie geht das?

Natürlich ist nichts 100% -ig sicher, jedoch möchten wir hier einige Emfpehlungen geben was Sie beachten sollten, damit Ihnen und weiteren Personen keine unnötigen Unfälle mit dem Airtrack passieren. Außerdem finden Sie hier Hinweise wie Ihr Airtrack lange ohne Schäden bleibt.

Keine Haftung unsererseits!

In diesem Beitrag soll es nicht um den Aufbau eines Airtracks gehen, sondern nur um Sicherheitsaspekte die Sie beachten sollten. Zum Aufbau des Airtracks lesen Sie diesen Beitrag.

Grundsätzlich hängen die Sichheitsvorkehrungen auch von den Nutzern ab. Kleine Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben andere Ansprüche und diese sollten Sie berücksichtigen. Kleine Kinder springen nicht so hoch wie Leistungsturner.

Zur Sicherheit Ihres Airtracks selbst kann man folgendes erwähnen:

  • Achten Sie darauf, dass keine spitzen Gegenstände unter dem Airtrack sind und der Untergrung eben ist.
  • Keine spitzen Gegenstände auf dem Airtrack benutzen und keine Schuhe auf dem Airtrack anziehen.
  • Keine Gegenstände oder Wände die an der Seite des Airtrack scheuern können.
  • Airtrack immer trocken einlagern und möglichst Schutzhülle/Tasche benutzen.
  • Airtrack nicht auf dem Boden langschleifen.

Airtrack sicher aufstellen:

Natürlich wäre es zu Ihrer Sicherheit am besten, wenn um das Airtrack oben und unten genug Platz ist. Außerdem um das Airtrack herum eine Schnitzelgrube ist oder Weichböden aufgestellt sind. Das wären ideale Bedingungen die es wahrscheinlich fast nicht gibt. Auch normale Turnmatten mit einer Größe von 200x100x8 cm um das ganze Airtrack herum bieten Sicherheit. Halten wir also einige Empfehlungen fest:

  • Genug Platz um das Airtrack, 1-2 m und Matten um das Airtrack legen. Das wäre toll, muss aber nicht sein. Die meisten Vereine nutzen das sicher nicht. Wenn nicht genug Platz ist, weil zum Beispiel schon eine Wand an das Airtrack grenzt, sollten Sie mit Matten die Wände abpolstern.
  • Genug Höhe für das Airtrack. Das ist etwas komplizierter und hängt von der Höhe des Airtracks und dem Leistungstand der Menschen die das Airtrack nutzen ab. Man kann ein Airtrack HP 20 (Höhe 20 cm) sicher mit einer Standardraumhöhe von 250 cm nutzen. Im Breitensport wird man vermutlich mit einfachen Turnübungen wie Rolle, Handstand, Kopfstand und sogar Flick Flack nicht an die Decke stoßen. Das wäre beispielsweise eine Möglichkeit für private Haushalte.
  • Bei der Nutzung von Airtrack 33 (HP 30, also 30 cm Höhe) kann man für Anfänger und Kinder auch die Standardraumhöhe nutzen. Wenn Sie jedoch Saltos und Flick Flackbahnen mit Größeren turnen möchten, sollte der Raum mindestens 3-3,5 m hoch sein. Leistungsturner benötigen im Falle sie zweifach oder dreifach Salti springen noch mehr Höhe. Ab 4-5 m Raumhöhe sollte das funktionieren.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie ein Airtrack kaufen können, beraten wir Sie gerne.

Die sicherste Aufstellung Ihres Airtracks hilft nicht, wenn man die Kinder und Jugendlichen einfach unkontrolliert rumtoben lässt. Verletzungen sind immer vorprogrammiert. Wir empfehlen wenigstens eine Aufsichtsperson beim Training. Sicher gibt es auch vertrauenswürdige Kinder und Jugendliche, die alleine üben können, haben Sie aber immer im Hinterkopf was Sie von Ihren Leuten/Mitgliedern erwarten können.

Wer kauft Airtracks?

Jeder kann ein Airtrack kaufen. Wenn Sie gerne springen, turnen oder einfach nur Freude an der Bewegung haben, ist eine Airtrackmatte für Sie geeignet. Airtracks sind tolle und innovative Sportgeräte, die Ihre Bewegungserfahrungen revolutionieren werden. Ob Weltspitze oder private Person, für jeden gibt es die passende Airtrackbahn. Alle Produkte werden mit der gleichen Qualität gebaut.

Warum Airtrack Ultimate?

Airtrack Ultimate heisst konsequente Produktentwicklung für eine Vielzahl von Sportarten, quer durch sämtliche Alters- und Leistungsklassen. Durch jahrelange Optimierung ist ein modernes Sportgerät entstanden. Unsere Airtracks erfüllen die REACH-Norm und dürfen in Europa vertrieben werden. Das ist entscheidend, da viele Billigimporte gar nicht in Deutschland bzw. Europa verkauft werden dürften, wegen der chemischen zu hohen Belastung von Weichmachern. Lesen Sie mehr zum Material der Airtracks hier.

Keine Chinaware!

Der Hauptteil bzw. das Kernstück der Airtracks ist das Doppelwandgewebe (DWF) der deutschen Firma Heytex. Das Material ist weltweit einzigartig und besteht aus einer Ober- und Unterseite die von tausenden Fäden gehalten werden. Die Höhe und Parallelität des Materials wird durch die Fäden vorgeben. Es gibt daher Airtracks von 10 - 33 cm Höhe. Lesen Sie mehr zum Material der Airtracks hier.

Welche Airtrack Produkte?

Bei uns bekommen Sie die Standardhöhen: Airtrack HP10, Airtrack HP15, Airtrack HP20 und Airtrack HP33. Weiterhin gibt es viele hochwertige aufblasbare Produkte wie Airbarrel usw.. Wir bieten eine riesen Auswahl Airtracks sowie Flächen und Methodikmodule an. Ja sogar Sonderanfertigungen sind unproblematisch. Sollten Sie Ihr Wunsch Airtrack nicht gefunden haben, kontaktieren Sie uns.

Schnitzelgrube mit Schaumstoff

Weltneuheit

mobile Schnitzelgrube, Airpit

Airtrack Ultimate Logo

Angerweg 55 A
13158 Berlin, Deutschland
Tel:   +49 3025581162
Mob: +49 1795614431


© Copyright 2012-2019 Airtrack-Ultimate